Energiespartipps für Zuhause

Nach dem Nebel kommt die Sonne – bestens geeignet, um auf dem Feierabendmarkt Hillerheide auch am letzten Donnerstag erneut eine Runde zu drehen. Sich mit Freuden treffen, sich kulinarisch und musikalisch verwöhnen zu lassen und gleichzeitig ein paar Tipps zu erhalten, wie sich im Haushalt durch ein paar einfache Tipps und Tricks Energie sparen lässt. Das dadurch eingesparte Geld kann dann auf dem nächsten Feierabendmarkt für ein geselliges Beisammensein genutzt werden oder fließt ein in eine neue Investition für die eigene Immobilie. Wie schon seit der Wiedereröffnung im August 2021 waren auch die Sanierungsmanager der InnovationCity Hillerheide mit einem Stand vertreten. Diesmal hatten sie neben den allgemein bekannten Tipps zum Energiesparen wie zum Beispiel Stoßlüften statt Fenster auf Kipp stellen auch Tipps dabei, die noch nicht so bekannt sind. Es ist zum Beispiel ein Irrglaube, dass der Raum schneller die gewünschte Temperatur erreicht, wenn Sie die Thermostate ganz aufdrehen. Das heiße Wasser im Heizkörper hat immer die gleiche Temperatur, somit heizt man eigentlich nur länger. Und verbraucht unnötig Energie. Stellen Sie also den Thermostat auf 3 und erreichen Sie so Ihre Wohlfühltemperatur in einer angemessenen Zeitspanne. Noch besser sind programmierbare Thermostate, die es Ihnen ermöglichen, genau einzutakten, wann welcher Heizkörper hoch oder herunter geregelt werden kann. So können Sie bis zu 10 % Heizenergie sparen.


Weitere Tipps erhalten Sie in einem spannenden und kostenlosen ONLINE-Themenabend am Mittwoch, den 13.10.2021 um 18:30 Uhr zum Thema „Moderne Heizungstechniken und Förderung“, zu welchem Sie sich auch diesmal ganz bequem anmelden können. Zeit für Ihre persönlichen Fragen gibt es am Ende der Veranstaltung.


Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen zum Vortrag haben, steht Ihnen der Sanierungsmanager Pascal Krüger unter 02361/ 50 1209 oder via E-Mail: info@innovationcity-hillerheide.de zur Verfügung.