Sanierungsmanagement Hillerheide gibt Tipps zum richtigen Heizen und Lüften

Aktualisiert: Okt 29


Recklinghausen, 28.Oktober 2021


Gerade am Anfang der Heizperiode wollen viele Menschen ihre Gebäude modernisieren, um nicht von hohen Heizkosten überrascht zu werden. Insbesondere jetzt, da die Preise für Heizöl und Gas steigen und die seit Januar 2021 geltende CO2- Bepreisung für zusätzliche Kosten sorgt. Wo man konkret Energiekosten sparen kann und was dabei zu beachten ist, ist eine der häufigsten Fragen.


Ein falsches Heiz- und Lüftungsverhalten kann jedoch genau das Gegenteil bewirken und im schlimmsten Fall auch zur Schimmelbildung führen. Hier ist insbesondere das richtige Verhältnis zwischen Heizen und Lüften für ein optimales Raumklima entscheidend. Durch zahlreiche, einfache Maßnahmen und Verhaltensanpassungen können so Kosten gesenkt und Schimmel vermieden werden.

Diese und weitere Fragen werden Herr Blome, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW und Pascal Krüger, Sanierungsmanager der InnovationCity Hillerheide beim nächsten Online-Themenabend Heizen und Lüften am 17. November um 18:00 Uhr beantworten.


Für die kostenlosen Online-Vorträge ist eine Anmeldung erforderlich: unter Tel.: 02361/ 50 1209 oder per E-Mail an info@innovationcity-hillerheide.de. Die Technik zur Videokonferenz ist leicht zu meistern: Angemeldete vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung sowie eine Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert. Beitreten kann man der Sitzung über Computer, Tablet oder Handy.